Massivhaus vom Baumeister

Der Baumeister bürgt für Zuverlässigkeit, Qualität und Einhaltung des Fertigstellungstermines. Der Kompetenzbereich des Baumeisters beinhaltet nicht nur die Bauausführung für den Hausbau sondern wird durch folgende Leistungen ergänzt:

Der Baumeister

  • plant, berechnet und leitet Baustellen aller Größenordnungen.
  • tritt stellvertretend vor Behörden für den Bauherrn auf.
  • ist auch Bauleiter und für die Planung zuständig bzw. koordiniert alle Subunternehmen und organisiert die Terminpläne für die jeweiligen Bauabschnitte.
  • ist meist auch Generalunternehmer.
  • erstellt Gutachten im Bereich des Bauwesens.
  • plant und baut Fertighäuser. Vom Rohbau bis "Schlüsselfertig"

Der Baumeister baut nicht nur ein Massivhaus sondern übernimmt auch Arbeiten wie:

  • Kellerbau
  • Erstellen einer Fundamentplatte
  • Bau einer Garage
  • Planen und Bauen einer Terrasse
  • Pflastern der Einfahrt
  • Zaunsockel betonieren
  • Sämtliche Grabungsarbeiten am Grundstück
  • uvm.

Der Baumeister, als der zentrale Ansprechpartner übernimmt die Einreich-, Ausführungs- und Detailplanung, statische Berechnungen, Kostenschätzung, Bauüberwachung, Qualitätskontrolle, technische Abnahme, Begutachtung sowie Baudokumentation für Ihren Hausbau.

 

Zusätzliche Informationen