Zellulosedämmung - Dämmstoff der Zukunft

Zellulosedämmung offen aufgeblasen - O.K. EnergiehausZellulosedämmung ist heute das modernste Isolierungsmaterial. Vor allem können Fertighäuser in allen Bauweisen (Holzriegel, Massivholz, Ziegelmassiv) noch wirtschaftlicher und nachhaltiger gebaut und betrieben werden.

Aufgrund der hohen Wärmespeicherungskapazität wird etwa 20-30% weniger Heizenergie verbraucht als in einem mit Mineralwolle isolierten Gebäude.
Zellulosedämmstoff hat auch hervorragende Schallschutzeigenschaften (eine Linderung von 55-58 dB ist erreichbar)

Vorteile der Zellulosedämmung:

  • Schadstofffrei, völlig natürlich, gesundheitsunschädlich
  • Gute Ausfüllunsfähigkeit (füllt lückenlos auch die winzigsten Hohlräume)
  • Dank der hohen Volumendichte (beim Einblasen in DG 40-55 kg/m3, in den Wänden 45-65 kg/m3) sinkt das Material nicht zusammen, es ist formbeständig und bildet auch über die Zeit keine Wärmebrücke
  • Impregniert mit Mineralsalzen, widersetzt sich die Zellstoffdämmung der Verrottung und hält Schimmelpilze, Ungeziefer und Nagetiere fern
  • Aufgrund des Boraxgehalts ist Zellulose flammensicher und nicht brennbar (Einstufung: B2)
  • Zellulosedämmstoff kann bis zu 30% Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben, ohne dabei zu schrumpfen oder an Isolierungsfähigkeit zu verlieren
  • Gebäude mit Zelllulosedämmung bleiben bei Hitze lange Zeit kühl. Der Dämmstoff bietet Hitzeschutz, der 6-8 mal größer ist, als der von Mineralwolle oder Glaswolle
  • Im Winter bietet die Zellulosedämmung optimalen Schutz vor Kälte.

Aufgrund der hohen Wärmespeicherungskapazität wird etwa 20-30% weniger Heizenergie verbraucht als in einem mit Mineralwolle isolierten Gebäude.
Zellulosedämmstoff hat auch hervorragende Schallschutzeigenschaften (eine Linderung von 55-58 dB ist erreichbar)

Zellulosedämmstoff ist nichts anderes als recyceltes Zeitungspapier, das auf kürzere oder längere Fasern zerkleinert wurde. Im Recyclingverfahren werden jegliche gesundheitsschädlichen Stoffe, wie Druckblei, entfernt. Übrig bleibt undbenklich, reine Zellulose.

Zusätzliche Informationen